#1  
Alt 20.10.2014
bernd! bernd! ist offline
Troll
Registriert seit: 08.2004
Beiträge: 364
bernd! ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Passwort in der SQL Server Verbindungsdatei

Hallo zusammen

Offenbar hat Imabas (Version 11, latest Updates) ein Problem mit verschiedenen Passwortkonstellationen in der Form, dass das Passwort nicht korrekt in die *.inf (Imabas.inf) Datei geschrieben wird (Imabas bildet aus dem Passwort einen Hash beim Schreiben.

Das äußerst sich durch die Meldung "Login for User XX failed".

Verkürzt und vereinfachst man das Passwort, tritt dieser Fehler nicht auf.

Läßt sich Problemlos reproduzieren - einfach ein Passwort in KeePass generieren lassen. Eine Verbindung zur DB ist möglich - sobald aber dieses Passwort in der Verbindungsdaten gespeichert wird, schlägt der Versuch die Datenbank zu öffnen fehl!

Gibt es eigentlich in Imabas für solche Sachen eine Trace- oder Logmöglichkeit?

Viele Grüße, Bernd!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.08.2015
wuensch wuensch ist offline
Trollanwärter
Registriert seit: 04.2004
Ort: Zufikon, Schweiz
Beiträge: 31
wuensch
Standard AW: Passwort in der SQL Server Verbindungsdatei

Was ist die Lösung. Ich kommen nicht mehr auf meine DBs, nachdem ich auf 11.2 aktualisiert habe?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.09.2015
bernd! bernd! ist offline
Troll
Registriert seit: 08.2004
Beiträge: 364
bernd! ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Passwort in der SQL Server Verbindungsdatei

Gute Frage
Die Passwörter auf dem SQL Server kannst Du auch direkt ändern. z.B. im SQL Server Management Studio - hier einfach ein "einfacheres" Passwort setzen und die Verbindung von Imabas nochmals neu herstellen.

Ein Problem bei Dir könnte aber auch der Punkt sein, dass Du die Datenbank aktualisieren musst. Das hat nix mit dem Bug zu tun, sondern mit dem Upgrade.

/b!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.03.2016
Benutzerbild von Kai
Kai Kai ist offline
Imabas-Entwickler
Admin
Obertroll
Registriert seit: 11.2003
Ort: Holzwickede
Beiträge: 2.756
Kai befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Passwort in der SQL Server Verbindungsdatei

Hallo,

Imabas schreibt mit dieser Version das Kennwort unter "password2=" und nicht mehr unter "password=", damit können auch Kennwörter bis 256 verwendet werden...

Bitte mal die ICF kontrollieren und evtl. eine neue erzeugen.
__________________
Mit freundlichen Grüßen
Kai Brendel
http://www.pixandmore.com
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Datenbank passwort falsch Winam Imabas Allgemein 2 31.03.2012 11:55
Verbindungsdatei für Firebird Server martin.lindenlauf Imabas Allgemein 5 23.03.2011 15:38
Benutzer u. Passwort -- wie u. woher? billy3 Firebird 3 14.08.2009 18:24
Bubba Mini Server als SQL Server? Basti Smalltalk 1 03.12.2008 11:50
Passwort anlegen / ändern schlägt fehl zaengerlein Imabas Allgemein 2 24.01.2004 10:14


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.