#1  
Alt 24.09.2009
KSCEIN3 KSCEIN3 ist offline
Teilzeittroll
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 50
KSCEIN3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Gesichtserkennung

Hallo Zusammen,
Picasa bietet jetzt Gesichtserkennung auch für die Bilder auf der Festplatte und mir scheint es funktioniert ziemlich gut . Zu Weihnachten wünsche ich mir das von Imabas .
Picasa schreibt in IPTC.Schluesselwoerter (ohne Kommas)
Toll wäre jetzt natürlich wenn imabas beim importieren die in dem IPTC Feld enthaltenen Personen zuordnen würde. Ist ein Skript/Aktion für sowas geeignet ?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.09.2009
Planlos
Gast
Beiträge: n/a
Standard AW: Gesichtserkennung

Wie zuverlässig funktioniert denn das in Picasa? Funktioniert es auch, wenn sich Haarfarbe/Frisur/Bartwuchs/Fassadenanstrich ändern, und auch bei Aufnahmen im Profil?

Al
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.09.2009
Benutzerbild von moguay
moguay moguay ist offline
Administrator
Admin
Troll
Registriert seit: 10.2006
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 368
moguay befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Gesichtserkennung

Zitat:
Zitat von Planlos Beitrag anzeigen
Wie zuverlässig funktioniert denn das in Picasa?
Ich würde einfach mal so behaupten, dass es vielleicht mit der Bildsuche nach Gesichtern bei Google verglichen werden könnte...
__________________
Grüße Holger

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.11.2009
Basti Basti ist offline
Teilzeittroll
Registriert seit: 11.2003
Ort: Haiger, Deutschland
Beiträge: 96
Basti ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Gesichtserkennung

Das waere eine tolle Funktion. Aber wie geht das mit der Gesichtserkennung bei Gruppenfotos? Also wenn z.B. fuenf Personen auf dem Bild sind?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.04.2012
teimue teimue ist offline
Trollanwärter
Registriert seit: 08.2008
Ort: Nordhausen
Beiträge: 33
teimue befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Gesichtserkennung

Ich hebe das Thema nochmal hoch...
Da ja nun schon 2 1/2 Jahre vergangen sind, möchte ich das Thema Gesichtserkennung/Personenzuordnung in Imabas noch einmal ansprechen.
So wie jetzt die Personenzuordnung in Imabas ist, ist sie für mich leider nicht benutzbar.
Picasa macht das seit 2009 sehr gut. Ich habe damit alle meine ca. 40000 Bilder erkennen lassen und zugeordnet.
Wäre das nicht eine gute Idee diese Informationen von Picasa, die meines Wissens in den picasa.ini-Dateien im jeweiligen Bilder-Verzeichnis abgelegt sind, von Imabas beim Bilder-Import mit auszulesen.
Als Beispiel, dass das bereits gemacht wird, kann ich Geo-Setter heranziehen. Das Programm zeigt mir die Picasa-Gesichtserkennung für jedes Bild mit an. Es ist dann ein Rechteck über jedem Gesicht, bei dem dann jeweils der Name angezeigt wird.
Wenn Imabas diese Informationen ebenfalls importieren würde (also Personen anlegen, zuordnen und im Bild anzeigen), wäre das genial.

Was meint ihr?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.04.2012
MiRu MiRu ist offline
Troll
Registriert seit: 01.2005
Ort: Dresden
Beiträge: 168
MiRu
Standard AW: Gesichtserkennung

Oh ja, das würde 'ne Menge Zeit sparen helfen - die man für andere Attribute verwenden könnte

MiRu
__________________
Wissen ist Macht
Nichts wissen macht nichts?!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.05.2012
teimue teimue ist offline
Trollanwärter
Registriert seit: 08.2008
Ort: Nordhausen
Beiträge: 33
teimue befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Gesichtserkennung

Hallo Kai,
hast du zur Benutzung der Picasa-Gesichtserkennung keine Meinung?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.05.2012
Benutzerbild von Kai
Kai Kai ist offline
Imabas-Entwickler
Admin
Obertroll
Registriert seit: 11.2003
Ort: Holzwickede
Beiträge: 2.756
Kai befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Gesichtserkennung

Hallo teimue,
Zitat:
Zitat von teimue Beitrag anzeigen
hast du zur Benutzung der Picasa-Gesichtserkennung keine Meinung?
im Grunde nicht, da ich so etwas nicht implementieren werde. Ich werde in Imabas kein Feature einbauen die von einer anderen Software komplett abhängig ist. Stelle mir gerade vor: Imabas mit Gesichtserkennung, erstens laden Sie Picasa...
__________________
Mit freundlichen Grüßen
Kai Brendel
http://www.pixandmore.com
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.05.2012
teimue teimue ist offline
Trollanwärter
Registriert seit: 08.2008
Ort: Nordhausen
Beiträge: 33
teimue befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Gesichtserkennung

Zitat:
Zitat von Kai Beitrag anzeigen
Hallo teimue,

im Grunde nicht, da ich so etwas nicht implementieren werde. Ich werde in Imabas kein Feature einbauen die von einer anderen Software komplett abhängig ist. Stelle mir gerade vor: Imabas mit Gesichtserkennung, erstens laden Sie Picasa...
Schade, dass du so eine Meinung vertrittst bzw. Vorstellung hast ... Genauer gesagt, bin ich sogar enttäuscht.

Geosetter hat dazu auch keinerlei Optionen (ich habe zumindest keine gefunden) und zeigt gefundene Picasa-Gesichtserkennungsdaten einfach an, wenn welche da sind.

Wo ist das Problem beim Import eine Option zu haben, eventuell vorhandene Gesichtserkennungsdaten von Picasa mit einzulesen.
Mehr nicht. EXIF-Daten liest Imabas doch auch ein.
Derjenige, der mit dem Namen Picasa was anfangen kann, weiß dann schon, was zu tun ist bzw. nutzt die Hilfe.

Da von Imabas immer noch keine Gesichtserkennung unterstützt wird, ist deren Nutzwert mit den Jahren für mich halt immer geringer geworden.
Über 20000 Gesichter werde ich nicht manuell ca. 300 manuell anzulegenden Personen zuordnen, wenn genau das beides (!) bei einem anderen Programm schon halbautomatisch mit sehr gutem Ergebnis geschehen ist.

Gesichtserkennung ist heutzutage bei der zunehmenden Bilderflut ein KO-Kriterium. Nicht nur für mich. Über 2 Jahre habe ich deinem an sich sehr gutem Programm die Chance gegeben an dieser Stelle nachzuziehen.
Das war aber scheinbar umsonst. Schade, dass du andere Prioritäten gesetzt hast.
Gruß Heiko
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.05.2012
Benutzerbild von Kai
Kai Kai ist offline
Imabas-Entwickler
Admin
Obertroll
Registriert seit: 11.2003
Ort: Holzwickede
Beiträge: 2.756
Kai befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Gesichtserkennung

Hallo Heiko,
Zitat:
Zitat von teimue Beitrag anzeigen
Geosetter hat dazu auch keinerlei Optionen (ich habe zumindest keine gefunden) und zeigt gefundene Picasa-Gesichtserkennungsdaten einfach an, wenn welche da sind.
GeoSetter ist Freeware, und das gibt einem Entwickler viel Freiraum. Ich habe renommierte kommerzielle Kunden, die ich nicht in die Hände eines Unternehmens gebe, das sich aufs Datensammeln spezialisiert hat. Und Picasa ist aus Sicht von Google mit Sicherheit nur eine Spielwiese für interne Grafik-Cracks um Techniken zu entwickeln, die die breite Masse kostenlos testet. Zumal Picasa ja nicht mal eine Eigenentwicklung von denen ist!

Na ja, wie dem auch sei. Gibt es irgendwann mal Sourcen oder Komponenten die das können und ich es in Imabas integrieren kann, werde ich es tun. Bis dahin sollte man halt sehen wo man seine persönlichen Vorlieben hat: Ein Desktop-Produkt das Gesichter erkennt oder eine netzwerkfähige Datenbank-Software.
__________________
Mit freundlichen Grüßen
Kai Brendel
http://www.pixandmore.com
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.