#1  
Alt 03.01.2011
moflin moflin ist offline
Aushilfstroll
Registriert seit: 01.2011
Beiträge: 3
moflin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Lächeln Aller Anfang scheint schwer

Hallo zusammen,

ich habe mir die Testversion von Imabas 8.1 heruntergeladen und könnte mir vorstellen, endlich ein geeignetes Tool für die Verwaltung meiner umfangreichen Fotosammlung gefunden zu haben - wenn ich's nur verstehen würde
Am liebsten möchte ich Imabas so nutzen, wie man es von bekannten Tools (ACDsee oder Expression Media) kennt. Also Fotos bewerten und katalogisieren. EXIF und IPTC Daten sollten automatisch in die Datenbank geschrieben werden.
Meine Fotos liegen überwiegend als RAW oder JPG auf einem eigenen Server, auf dem ein Apache Server und eine MYSQL Datenbank läuft. Die Ordnerstruktur habe ich grundsätzlich so beibehalten, wie die Fotos von der Kamera heruntergeladen wurden - also viele Ordner mit dem Namen des Aufnahmedatums (z.B. 2010-12-24).
Imabas 8.1 habe ich installiert und eine Verbindung zu MySQL hergestellt. Zum Testen habe ich mal ca. 1000 Bilder importiert, die ich jetzt unter Volumes im Explorer wiederfinde.
Jetzt hätte ich gerne die Punkte im Explorer angepasst.
Was soll ich z.B. mit dem vorgegebenen Punkt "Tiere" anfangen?
Wie erstelle ich neue Oberbegriffe?
Warum kennt Imabas meine Fotohardware nicht? Die Informationen stehen doch in den EXIF/IPTC Daten.
Ich brauche Oberbegriffe wie "Veranstaltung/Event", "Stadt", "Jahreszeit" usw.
Ich würde mir gerne mit ein paar PHP Seiten auf die Daten zugreifen. Kann ich Imabas veranlassen, automatisch Miniaturansichten (Thumbs) zu erstellen (auch von RAWs)?

Viele Fragen von einem absoluten Imabas Anfänger. Ich habe noch 27 tage zum testen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.01.2011
MiRu MiRu ist offline
Troll
Registriert seit: 01.2005
Ort: Dresden
Beiträge: 169
MiRu
Standard AW: Aller Anfang scheint schwer

Hallo und herzlich wilkommen,

uups, fangen wir mal an.
zum Einen => r.t.f.m: ja auch wenn es schwer fällt. z.B.
- Handbuch
- FAQ, Tutorial (die sind leider schon etwas angestaubt, aber um den Grundgedanken zu verstehen geht es schon noch)

und sonst:
Zitat:
Am liebsten möchte ich Imabas so nutzen, wie man es von bekannten Tools (ACDsee oder Expression Media) kennt.
Kenne ich nicht mehr besonders gut, lange her, vor Imabas .

Zitat:
EXIF und IPTC Daten sollten automatisch in die Datenbank geschrieben werden.
Ja, und weil es so viele EXIF Daten gibt muß man angeben welche man brauch und haben möchte.
siehe Datenbank => Administration => Importeinstellungen => EXIF
alles was im unteren Bereich ist und zugewiesen wird, wird importiert. Man kann und sollte ein Bild als Vorlage nehmen und dann die Auswahl treffen. => über Importieren im EXIF Reiter.
!!! Reorganisieren nicht vergessen - sonst kommen die Daten der "alten" bilder nicht in die DB !!!

Zitat:
Die Ordnerstruktur habe ich grundsätzlich so beibehalten
OK, spielt für die Datenbank (Solange man es nicht auslagern will) eine untergeordnete Rolle.

Zitat:
Jetzt hätte ich gerne die Punkte im Explorer angepasst.
Was soll ich z.B. mit dem vorgegebenen Punkt "Tiere" anfangen?
Wie erstelle ich neue Oberbegriffe?
Dazu sollte man die Themen nutzen. Hier kannst Du Deine Organisationsstruktur aufbauen (auch mit xx Ebenen).
Personen, Tiere und Objekte gibt es auch, damit liegt die Oberste Ebene aber fest.
Die Standorte pflegen sich mehr oder minder selbst, wenn in den Bildern Geokoordinaten enthalten sind.

Zuweisung Einfachster Fall:
Wenn Du Deine Organisationsstruktur angelegt hast geht es ans zuweisen.
  • Klicke auf (D)ein Volumen und im Browser bekommst Du die zugehörigen Bilder angezeigt.
  • Klappe Deine Organisationsstruktur auf (ohne ein z.B. Thema direkt anzuklicken).
  • Jetzt ziehst Du ein Bild nach dem andren auf das Thema was zugeordnet werden soll.
  • Voila.

Zuweisen 2. 3. 4. 5. Variante => später

Zitat:
Warum kennt Imabas meine Fotohardware nicht? Die Informationen stehen doch in den EXIF/IPTC Daten.
Die Hardware ist noch ein Relikt aus der Analogzeit bzw. aus der Entwicklung auf Papier.
Bzgl. Aufnahmegeräte kann man sich seine Kamera einpflegen.
Explorer => Hardware => Hardware => Neue Hardware anlegen
Da gibt es einen Sack von Daten, die in den Exifs nicht drin stehen.


Zitat:
Ich würde mir gerne mit ein paar PHP Seiten auf die Daten zugreifen. Kann ich Imabas veranlassen, automatisch Miniaturansichten (Thumbs) zu erstellen (auch von RAWs)?
Thumbs legt Imabas an - für die Vorschau und den Browser, aber ob das hilft??? => Nicht mein Part - andere gefragt...

MiRu
__________________
Wissen ist Macht
Nichts wissen macht nichts?!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pascal Anzeigen aller Bilder mit mindestens den Personen des ausgewählten Bildes moguay Skripte 10 01.03.2009 11:50
Pascal Anzeigen aller Bilder von einem Thema Kai Skripte 1 13.02.2009 11:37
Film nach Löschen aller Bilder nicht leer Bernie_r Bugreports 3 09.01.2008 09:02
Aller Anfang ist schwer!!! globetrotter Imabas Allgemein 3 26.09.2005 11:00


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.